archive-no.com » NO » N » NORWEGEN.NO

Total: 1092

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Konsulporträt: Detlef Palm, der norwegische Honorarkonsul in Hamburg
    ist unsere Zentrale die uns Honorarkonsuln mit einem kompetenten Team Know how Erfahrung und Mitteln zur Seite steht Was bedeutet es für Sie Norwegen in Deutschland zu repräsentieren Für mich ist es eine große Ehre mein Lieblingsland Norwegen in meiner Heimatstadt Hamburg vertreten zu dürfen und ich habe mich sehr über die Auswahl und Ernennung vor gut einem Jahr gefreut Was war Ihre erste Begegnung mit Norwegen Norwegische Mitschülerinnen und Mitschüler in England die mich nach dem Abi gleich für ein ganzes Jahr mit nach Norwegen auf eine folkehøyskole gelockt haben zum Glück Das war der Anfang meiner nun 40jährigen Norwegenverbundenheit Später im Studium konnte ein Stipendium mir dann ein weiteres Jahr in Norwegen ermöglichen Welches ist Ihr schönster Ort in Norwegen und warum Jedes Jahr im März muss ich in die Skilanglaufloipen auf der Hardangervidda Unübertroffene Naturerlebnisse auf den weiten weißen Hochebenen Aber auch Lillehammer und Oslo in denen ich je ein Jahr verbracht habe finde ich tolle Städte Bestehen besondere Verbindungen zwischen Norwegen und Ihrer Region Ja sehr viele Schon seit den Zeiten der Hanse vor allem umfangreiche Handelsbeziehungen Noch heute ist Hamburg für Norwegen der Handelsplatz Nr 1 und Norwegische Delegationen auf allen Ebenen Künstler Literaten u v a kommen regelmäßig nach Hamburg Unser Bürgermeister Scholz war letztes Jahr in Oslo und aus Norwegen waren Kronprinz Ministerpräsident Finanzminister Oslos Bürgermeister u a vor gar nicht langer Zeit hier in Hamburg Das Verhältnis ist also bestens Gibt es was besonderes mit ihrer Region das Sie vermitteln möchten Hamburg ist und bleibt nicht nur als traditionsreiche und zugleich moderne Hafenstadt einer der wichtigsten Wirtschaftsstandorte sondern legt auch in neuen Sparten wie Energie Logistik Maritimtechnik Medien Gesundheit Medizin u a kräftig zu Was will ich damit sagen Wenn norwegische Firmen und Betriebe mit einem Standbein in Deutschland liebäugeln dann ist

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Konsulportrat-Detlef-Palm-der-norwegische-Honorarkonsul-in-Hamburg1/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive


  • „Nachhaltigkeitspreis“ für Gro Harlem Brundtland
    Ehrenpreisen würdigt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e V Menschen aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft die national oder international herausragende Beiträge zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten Die Auszeichnungen wurden im Rahmen der Preisverleihungen für Unternehmen Forschungseinrichtungen sowie Städte und Gemeinden am 21 und 22 November 2013 in Düsseldorf überreicht Dr Gro Harlem Brundtland ist für an nachhaltiger Entwicklung Interessierte weltweit eine legendäre Persönlichkeit Als Vorsitzende der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung der Vereinten Nationen gab die ehemalige norwegische Ministerpräsidentin Nachhaltigkeit eine Definition und legte den Grundstein für wegweisende Gipfeltreffen Die Veröffentlichung des sogenannten Brundtland Berichts 1987 gilt als der Beginn des weltweiten Diskurses über Nachhaltigkeit bzw nachhaltige Entwicklung Der Bericht ist eines der am häufigsten zitierten Werke der Umwelt und Entwicklungsliteratur Bis heute bereist Dr Brundtland die Welt und bringt vor allem im Dialog mit den heutigen politischen Führern den Gedanken einer friedlicheren Welt in der die Umwelt geschont und fair mit den Menschen umgegangen wird voran 2007 wurde sie von UN Generalsekretär Ban Kimoon zur Sonderbeauftragten Special Envoy für den Klimawandel berufen Ausgezeichnet wurden am 22 November auch der Unternehmenschef Richard Oetker sowie der Bürgermeister von Palermo Leoluca Orlando der mutig gegen Mafia und Kriminalität vorgeht Zurück zum Anfang id

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Nachhaltigkeitspreis-fur-Gro-Harlem-Brundtland/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Norwegens neue Regierung
    Brende Minister für Bildung und Wissenschaft Torbjørn Røe Isaksen Minister für Gesundheit und Pflege Bent Høie Minister für Justiz und Öffentliche Sicherheit Anders Anundsen Verteidigungsministerin Ine Marie Eriksen Søreide Minister für Kommunalverwaltung und Regionalentwicklung Jan Tore Sanner Minister für Verkehr Post und Telekommunikation Ketil Solvik Olsen Ministerin für Landwirtschaft und Ernährung Sylvi Listhaug Minister für Arbeit und Soziales Robert Eriksson Minister für Erdöl und Energie Tord Lien Ministerin für Kinder und Gleichstellung Solveig Horne Kulturministerin Thorild Widwey Ministerin für Fischerei und Küste Elisabeth Aspaker Ministerin für Handel und Wirtschaft Monica Mæland Umweltministerin Tine Sundtoft Minister im Büro der Ministerpräsidentin Vidar Helgesen Minister für auswärtige Angelegenheiten Børge Brende Finanzministerin Siv Jensen Ministerpräsidentin Erna Solberg und Minister für Kommunalverwaltung und Regionalentwicklung Jan Tore Sanner Bundeskanzlerin Angela Merkel hat folgende Glückwunschtelegramm an die neue norwegische Ministerpräsidentin Erna Solberg geschickt Sehr geehrte Frau Ministerpräsidentin zur Ihrer Ernennung zur Ministerpräsidentin des Königreichs Norwegen gratuliere ich Ihnen sehr herzlich Deutschland und Norwegen verbinden seit vielen Jahren enge und sehr freundschaftliche Beziehungen nicht nur im politischen sondern auch im wirtschaftlichen und kulturellen Bereich Auf all diesen Gebieten sehe ich sehr gute Perspektiven für einen weiteren Ausbau der kooperativen Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern Ich freue mich darauf

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Norwegens-neue-Regierung/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Informationsbesuch von Lehrgangsteilnehmern der Norwegischen Verteidigungsakademie in Berlin
    Delegation war aus militärischen und zivilen Lehrgangsteilnehmern sowie Mitarbeitern aus dem Stab der Akademie zusammengesetzt Ungefähr die Hälfte der Lehrgangsteilnehmer waren Offiziere die Übrigen waren zivile Beamte im höheren Dienst Politiker und Führungskräfte der Medien und Wirtschaft Zum Programm in Berlin gehörten u A eine Führung im Deutschen Bundestag und ein Vortrag beim Sekretariat des Verteidigungsausschusses zu Aufgaben und Arbeitsweise des Verteidigungsausschusses und dessen Einbindung in die politischen Prozesse Beim Bundesministerium der Verteidigung erhielt die Delegation einen Vortrag über die deutsche Verteidigungs und Sicherheitspolitik die Reform der Bundeswehr und die Auswirkungen der Finanzkrise auf das Verteidigungsbudget und die militärischen Fähigkeiten Im Anschluss wurde das Ehrenmal der Bundeswehr besucht und dort ein Kranz niedergelegt Als Abschluss des Besuches hat man in den Räumlichkeiten der nordischen Botschaften Vertreter des Auswärtigen Amts und der SWP begrüßen dürfen Das Auswärtige Amt hat aus seiner Sicht über Perspektiven zur Wirtschaftskrise in Europa und mögliche Auswirkungen auf die deutsche Außen und Sicherheitspolitik berichtet und die SWP über die Folgen der Finanzkrise auf das Verteidigungsbudget und die militärischen Fähigkeiten sowie die Beziehungen Deutschlands zur Europäischen Union und bilaterale Beziehungen Deutschland vs Frankreich und Großbritannien Die Norwegische Verteidigungsakademie FHS bietet die bestmögliche nationale Ausbildung im Bereich Sicherheitspolitik und

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Informationsbesuch-von-Lehrgangsteilnehmern-der-Norwegischen-Verteidigungsakademie-in-Berlin/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Friedensnobelpreis 2013 an die OPCW
    für ihre umfassenden Anstrengungen zur Abschaffung chemischer Waffen ausgezeichnet In seiner Begründung sagte der Vorsitzende des Norwegischen Nobelkomitees Thorbjørn Jagland die jüngsten Ereignisse in Syrien und der dortige erneute Einsatz von Chemiewaffen hätten die Notwendigkeit unterstrichen die Bemühungen zur Abschaffung solcher Waffen zu verstärken Weiter führt er aus Das Norwegische Nobelkomitee hat mit einer Reihe von Preisverleihungen die Notwendigkeit der Abschaffung von Kernwaffen unterstrichen Mit der diesjährigen Verleihung an das OPCW will das Nobelkomitee zur Abschaffung chemischer Waffen beitragen Ministerpräsident Jens Stoltenberg gratuliert der OPCW zum Friedensnobelpreis und sagt dazu Dieser Friedensnobelpreis ist eine Motivation noch mehr dafür zu tun dass alle Staaten sich dem Verbot von Chemiewaffen anschließen Der Einsatz chemischer Waffen in Syrien zeigt mit aller Deutlichkeit dass diese Arbeit mit unverminderter Kraft fortgeführt werden muss In diesem Jahr wurden 259 Kandidaten für den Friedensnobelpreis nominiert darunter waren 50 Organisationen Dies ist die bisher höchste Zahl von Nominationen Das Norwegische Nobelkomitee gibt Informationen über die Vorgehensweise bei der Nominierung von Friedensnobelpreisträgern Die feierliche Verleihung des Friedensnobelpreises findet jedes Jahr am 10 Dezember in Oslo statt Bekanntgabe des Preisträgers durch das Nobelkomitee Pressemitteilung des norwegischen Ministerpräsidenten Zurück zum Anfang id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body MainBodyFooter1 ucSocialSharing uxSocialMedialink class

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Friedensnobelpreis-2013-an-die-OPCW/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Norwegische Politik: Verwaltung und Nutzung der Arktis.
    in den Nordgebieten gerichtet Wie in anderen Teilen der Welt muss die Sicherheitspolitik in den Nordgebieten auf einem modernen und umfassenden Verständnis von Sicherheitspolitik fußen was territoriale ökologische wirtschaftliche soziale und politische Aspekte einschließt Die Sicherheitspolitik klassischer Ausprägung hat jedoch dazu beigetragen die Grundlage dafür zu schaffen dass das Arktisgebiet heute als eine von Frieden und Stabilität gekennzeichnete Region bezeichnet werden kann Ein politischer Rahmen für die Auseinandersetzung mit arktischen Fragen Verschiedene Arenen der politischen Zusammenarbeit befassen sich mit Fragen die die Arktis betreffen Der Arktische Rat ist das einzige einschlägige Forum der politischen Zusammenarbeit auf Regierungsebene und spielt in dieser Beziehung eine entscheidende Rolle Die Urvölker der Arktis haben hier als ständige Teilnehmer ihren rechtmäßigen Platz Die Arbeit des Arktischen Rates hat zu greifbaren Ergebnissen geführt Die umfassenden Berichte und Studien des Arktischen Rates über den Klimawandel in der Arktis haben erhebliche Bedeutung für die Bewusstmachung von Geschwindigkeit und Folgen des Klimawandels gehabt Ferner hat der Arktische Rat umfassende Umweltstudien und wissenschaftliche Untersuchungen zur Seeschifffahrt in der Arktis zur gegenwärtigen und künftigen Nutzung von Erdöl und Erdgasressourcen und zur Verwaltung und Nutzung der Meeresgebiete in die Wege geleitet und die Ergebnisse veröffentlicht Nach Initiativen im Arktischen Rat haben die acht Mitgliedstaaten zwei rechtlich bindende Abkommen unterzeichnet die zur besseren Zusammenarbeit und Vorbereitung auf unvorhergesehene Situationen in den arktischen Gewässern führen sollen Das Abkommen über die Zusammenarbeit bei Such und Rettungseinsätzen in der Arktis Agreement on search und rescue cooperation in the Arctic trat im Januar 2013 in Kraft Dieses Abkommen legt den Rahmen für die Zusammenarbeit der Mitgliedstaaten des Arktischen Rates in Bezug auf Seenotrettung im Sinne von Such und Rettungseinsätzen Search and Rescue SAR fest und fördert die regionale Zusammenarbeit der arktischen Staaten Auf der Ministerkonferenz des Arktischen Rates im Mai 2013 unterzeichneten die Außenminister der Mitgliedstaaten ein Abkommen über Notfallplanung in Bezug auf Ölunfälle in der Arktis Agreement on Arctic marine oil pollution preparedness and response Dieses Abkommen soll dazu führen die operativen Kapazitäten der arktischen Staaten zu verstärken und die zwischenstaatliche Zusammenarbeit zu fördern Durch die Einrichtung eines ständigen Sekretariats in Tromsø im Mai 2013 wird die Verwaltungskapazität des Arktischen Rates weiter erhöht Die in der Arktis vor sich gehenden Umweltveränderungen haben globale Auswirkungen und Norwegen hat sich intensiv dafür eingesetzt Einigkeit über die Zulassung neuer Beobachter im Arktischen Rat zu erzielen So begrüßt Norwegen die Entscheidung der Ministerkonferenz 2013 China Indien Italien Japan Singapur Südkorea und im Prinzip auch der EU den Beobachterstatus im Arktischen Rat zuzuerkennen Ein weiteres Beispiel innovativer regionaler Zusammenarbeit ist die Kooperation in der euro arktischen Barentsregion Barents Euro Arctic cooperation an der auch Behörden auf lokaler Ebene beteiligt sind Die Kooperation in der euro arktischen Barentsregion hat eine wichtige Rolle für Vertrauensbildung und Förderung des gegenseitigen Verständnisses gespielt Die Nördliche Dimension dient ebenfalls zur weiteren Intensivierung der Zusammenarbeit im Norden der Erde Norwegen begrüßt die Entwicklung arktischer Strategien durch die arktischen Staaten und andere Akteure und sieht der Fortsetzung der gemeinsamen Bestrebungen im bilateralen regionalen und multilateralen Rahmen entgegen Integrierte

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Norwegische-Politik-Verwaltung-und-Nutzung-der-Arktis-/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Norwegen nimmt 1000 Syrien-Flüchtlinge auf
    aufhalten Die Zusatzquote von 1000 Flüchtlingen ist ergänzend zu der ordinären jährlichen Quote Norwegens von etwa 1200 Flüchtlingen von dem Hohen Kommissar für Flüchtlingsfragen der Vereinten Nationen UNHCR Auch Deutschland ist bereit bis 5000 schutzbedürftige Flüchtlinge aufzunehmen überwiegend aus dem Libanon Bei der Auswahl der Schutzbedürftigen werden unter anderen familiäre Beziehungen nach Deutschland eine Rolle spielen Die Nachbarländer haben die Bereitschaft für erhebliche Verantwortung den syrischen Flüchtlingen gegenüber gezeigt so der norwegische Außenminister Espen Barth Eide Sie nähern sich einer Grenze des Ertragens zum Veranschaulichen ist heute jede vierte Person im Libanon syrischer Flüchtling Wenn nichts getan wird könne es zu einer Schließung der Grenzen kommen Demzufolge ist es wichtig dass Norwegen und andere nahestehende Länder Solidarität zeigen und syrische Flüchtlinge aufnehmen sagt Eide Nach Aufforderung des UNHCR hat Norwegen einen bedeutenden humanitären Beistand geleistet um syrischen Flüchtlingen in den Nachbarländern zu helfen Seit Beginn des Konfliktes in 2011 hat Norwegen insgesamt 106 Millionen Euro beigetragen Hilfsbereitschaft bei großen internationalen Flüchtlingskatastrophen ist für Norwegen eine Selbstverständlichkeit wir wollen Norwegen als sicheren Zufluchtsort für Flüchtlinge anbieten so die norwegische Ministerin für Kinder Gleichstellung und soziale Inklusion Inga Marte Thorkildsen Wir wissen dass norwegische Kommunen ihr Bestes tun werden um Flüchtlinge aufzunehmen

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Norwegen-nimmt-1000-Syrien-Fluchtlinge-auf/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Wahl und Regierungsverhandlungen in Norwegen
    rot grüne Koalition verlor bei dieser Wahl ihre Mehrheit im nationalen Parlament Stortinget woraufhin Staatsminister Jens Stoltenberg seinen Rücktritt für Mitte Oktober ankündigte Die Konservative H mit ihrer Parteivorsitzenden Erna Solberg wurde nach der Wahl zum Sieger erklärt Solberg wird ab dem 16 September mit drei Parteien in die Koalitionsverhandlungen gehen der Fortschrittspartei FRP den Liberalen V und der Christlichen Volkspartei KRF Im Rahmen dieser Verhandlungen wird sich entscheiden welche der Parteien die neuen Regierungsmitglieder stellen wird Bis auf weiteres wird Staatsminister Jens Stoltenberg mit seiner rot rot grünen Koalition bestehend aus der Arbeiterpartei A der Sozialistischen Linkspartei SV sowie der Zentrumspartei SP die Regierungsgeschäfte fortführen Die neue Regierung wird vermutlich kurz nach der Präsentation des Staatsbudgets am 14 Oktober die Regierungsgeschäfte übernehmen Ein Neuling im norwegischen Parlament ist Die Grünen MDG die nun erstmals von 2013 bis 2017 mit einem Abgeordneten in Stortinget vertreten sind Das Wahlresultat Prozent und die Mandatverteilung in 2013 und 2009 unten Zurück zum Anfang Quelle Kgl Norwegische Botschaft id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body MainBodyFooter1 ucSocialSharing uxSocialMedialink class addthis button Kalender September 28 Ausstellung im Felleshus Mette Tronvolls Porträts von Königin Sonja Play Nordic im Felleshus eröffnet Design aus dem Norden im Felleshus Die

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Wahl-und-Regierungsverhandlungen-in-Norwegen/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive