archive-no.com » NO » N » NORWEGEN.NO

Total: 1092

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Gedenkfeier in Norwegen anlässlich der Terrorangriffe vom 22. Juli 2011
    in ganz Norwegen am diesjährigen 22 Juli zahlreiche Veranstaltungen stattfinden Außerdem hat die norwegische Regierung eine nationale Gedenkfeier vorbereitet zu der u a eine Kranzniederlegung im Regierungsblock und auf Utøya Gedenkgottesdienste sowie ein Gedenkkonzert auf dem Rathausplatz in Oslo geplant sind Am Sonntag dem 22 Juli um 11 00 Uhr werden auch in den norwegischen Kirchen in Berlin und Hamburg Gedenkgottesdienste gehalten Informasjon til nordmenn i Berlin Zurück zum Anfang

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Gedenkfeier-in-Norwegen-anlasslich-der-Terrorangriffe-vom-22-Juli-2011/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive


  • Norwegens Umweltminister Solhjell zu Klimaverhandlungen in Berlin
    Vorfeld der diesjährigen UN Klimakonferenz in Doha Katar diskutieren Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am 16 Juli die Grundsatzrede halten Umweltminister Solhjell und Bundesumweltminister Altmaier Foto BMU Ausgewählte Programmpunkte werden am 16 Juli ab 09 00 Uhr auf der Homepage des deutschen Bundesministeriums für Umwelt Naturschutz und Reaktorsicherheit live in deutscher und englischer Sprache gesendet Bundesministerium für Umwelt Naturschutz und Reaktorsicherheit Erfahren Sie mehr unter Pressemitteilung Petersberger Klimadialog Zurück zum Anfang

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Norwegens-Umweltsminister-Solhjell-zu-Kilmaverhandlingen-nach-Berlin/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Norwegische Staatssekretäre in Berlin
    einen umfassenden Einblick in zentrale Elemente der deutschen Verwaltung der Innen und Außenpolitik sowie die Herausforderungen in Verbindung mit der Finanz und Schuldenkrise in Europa zu bekommen Die Delegation führte unter anderem Gespräche im Bundeskanzleramt im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie im Bundesministerium der Finanzen und dem Auswärtigen Amt und wurde von der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages im Bundestag begrüßt Auf dem Programm standen auch ein Treffen mit u A der Staatssekretärin im Bundesministerium des Inneren und Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik und dem Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik Der Besuch war in seiner Gesamtheit ein Beispiel für die breite und umfassende Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern Der erste Tag des Besuchs fiel mit dem Zukunftsdialog der Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundeskanzleramt zusammen an dem auch der norwegische Ministerpräsident Stoltenberg und sein Amtskollege Ministerpräsident David Cameron teilnahmen Auch rund 100 Studenten darunter norwegische beteiligten sich am Dialog zum Thema Demokratie und Zukunft Zurück zum Anfang Quelle Kgl Norwegische Botschaft id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body MainBodyFooter1 ucSocialSharing uxSocialMedialink class addthis button Kalender September 28 Ausstellung im Felleshus Mette Tronvolls Porträts von Königin Sonja Play Nordic im Felleshus eröffnet Design aus dem Norden im Felleshus

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Norwegische-Staatssekretare-in-Berlin/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Norwegens Premierminister Stoltenberg in Stralsund
    31 Mai teil Eines der großen Themen des Gipfels war die Frage nach der Gewährleistung der Energiesicherheit der Ostseeländer Bundespresseamt 1 of 14 Weiter Alle Bundespresseamt Zurück 2 of 14 Weiter Alle Bundespresseamt Zurück 3 of 14 Weiter Alle Bundespresseamt Zurück 4 of 14 Weiter Alle Bundespresseamt Zurück 5 of 14 Weiter Alle Bundespresseamt Zurück 6 of 14 Weiter Alle Bundespresseamt Zurück 7 of 14 Weiter Alle Bundespresseamt Zurück 8 of 14 Weiter Alle Bundespresseamt Zurück 9 of 14 Weiter Alle Bundespresseamt Zurück 10 of 14 Weiter Alle Bundespresseamt Zurück 11 of 14 Weiter Alle Bundespresseamt Zurück 12 of 14 Weiter Alle Bundespresseamt Zurück 13 of 14 Weiter Alle Bundespresseamt Zurück 14 of 14 Alle Am 1 Juli 2011 übernahm die Bundesrepublik Deutschland für ein Jahr von Norwegen den Vorsitz im Ostseerat Die ursprüngliche Aufgabe des Ostseerats bestand in der Überwindung des Ost West Gegensatzes durch Unterstützung der östlichen Anrainerstaaten auf ihrem Weg zu politischer Stabilität mit demokratischen Institutionen und einem marktwirtschaftlichen System Diese Aufgabe hat der Ostseerat weitestgehend erfüllt und sich damit zu einem viel kopierten Musterbeispiel für andere Regionen entwickelt Ausdruck dieser gemeinsamen Ostseeidentität sind eine Fülle transnationaler Netzwerke Organisationen und Institutionen Diese erstrecken sich über alle Themenbereiche von der Zusammenarbeit der Städte und Regionen der Küstenwachen bis hin zu der Ostsee Parlamentarierkonferenz Im Zuge des Ostseeratgipfels finden im deutschen Ostseeraum ebenfalls kulturelle Veranstaltungen mit gleichem Hintergrund statt Anlässlich des 20 Jubiläumsjahres des Bestehens des Ostseerates besuchte Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Teilnehmern des Ostseeratsgipfels ein Festkonzert des Baltic Youth Philharmonic Orchestras am 30 Mai mit jungen Musikern aus allen Ostseeländern Neben gemeinsamer kultureller Erlebnisse standen für die Regierungschefs Gespräche über Wachstum und Förderung der Entwicklung und Zusammenarbeit der Ostseeanrainer auf dem Programm Am Ende des Gipfels wurde die Präsidentschaft an Russland übergeben Quelle Auswärtiges Amt Zurück zum

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Norwegens-Premierminister-Stoltenberg-nach-Stralsund/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Abkommen mit Russland über Grenzanwohnerausweis am 29. Mai in Kraft getreten
    einfacher für die Menschen im norwegisch russischen Grenzgebiet die Grenze zu überqueren und sich in den Gebieten auf beiden Seiten der Grenze aufzuhalten und zu bewegen sagt Norwegens Außenminister Jonas Gahr Støre Das Abkommen ermöglicht einen verstärkten Kontakt zwischen den beiden Ländern Es ist ein wichtiger Schritt zur Stärkung des Kontakts zwischen den Menschen die in den Nordgebieten leben was ein erklärtes Ziel der norwegischen Nordgebiete Politik ist Norweger und Russen die in bis zu 30 Kilometer Entfernung zur Grenze ihren festen Wohnsitz haben können einen Anwohnerausweis beantragen Das Abkommen das am 2 November 2010 unterschrieben wurde betrifft ca 9000 Menschen aus der Kommune Sør Varanger in Norwegen und ca 45 000 Menschen aus den Regionen Zapoljarnyj und Korzunovo wie auch aus Teilen der Regionen Nikel und Petsjenga auf der russischen Seite der Grenze Die Inhaber des Anwohnerausweises können sich bis zu 15 Tage lang ohne Visum im definierten Grenzgebiet des anderen Staates aufhalten Es freut mich dass wir das Passieren der Grenze für die Anwohner erleichtern können sagt die norwegische Justiz und ehemalige Verteidigungsministerin Grete Faremo Die grenzpolitische Zusammenarbeit mit Russland ist für uns sehr wichtig und dieses Abkommen ist ein gutes Beispiel für eine gelungene und weitsichtige Zusammenarbeit

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Abkommen-mit-Russland-uber-Grenzanwohnerausweis-am-29-Mai-in-Kraft-getreten-/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Neuer norwegischer Honorarkonsul für Baden-Württemberg ernannt
    die offizielle Ernennung vornahm und Repräsentanten aus Politik und Wirtschaft zugegen waren Botschafter Svedman unterstrich in seiner Rede Baden Württembergs Bedeutung für die deutsche Wirtschaft und nicht zuletzt das Engagement des Bundeslandes für Innovation und Entwicklung Es gibt gute Beispiele der Zusammenarbeit mit norwegischen Forschungsinstituten und der Export von Autoteilen aus Norwegen ist ein Zweig des norwegischen Wirtschaftswachstums für den man von norwegischer Seite einer verstärkten Zusammenarbeit entgegensieht Thomas Edigs derzeitige Funktion bei Porsche ist als stellvertretender Vorstandsvorsitzender Mitglied des Vorstandes Personal und Sozialwesen und als Arbeitsdirektor der Porsche AG Angesichts der formellen Ernennung des neuen norwegischen Honorarkonsuls für Baden Württemberg wählte man für das Frühjahrstreffen des Wirtschaftsrates Stuttgart als Veranstaltungsort Thema des Treffens waren die Herausforderungen die mit der deutschen Umsetzung der Energiepolitik verbunden sind und der Fokus auf grüne Technologie Die Mitglieder des Wirtschaftsrates trafen sowohl Vertreter der Landesregierung als auch des Ministeriums für Umwelt Klima und Energiewirtschaft wo die Frage als Herausforderung verbunden mit der Umsetzung der Energiepolitik im Mittelpunkt steht Auch beim Betriebsbesuch bei Porsche stand die Forschungs und Entwicklungsarbeit der Autoindustrie im Fokus und dass die Entwicklung von grüner Technologie und eine effektive Ausnutzung der Ressourcen ein fortdauernder solider Trend sein werden Zurück zum Anfang

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Neuer-norwegischer-Honorarkonsul-fur-Baden-Wurttemberg-ernannt/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Bundestagspräsident Lammert zu Besuch in Norwegen
    folgten eine Audienz bei König Harald V sowie Gespräche mit Außenminister Jonas Gahr Støre und dem Finanzminister Sigbjørn Johnsen Den zweiten Tag des Besuchs verbrachte der Bundestagspräsident in der Hafenstadt Ålesund im Nordwesten von Norwegen wo er sich mit dem Gouverneur der Provinz Møre og Romsdal Lodve Solholm sowie dem Bürgermeister von Ålesund Bjørn Tømmerdal traf Zurück zum Anfang id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body MainBodyFooter1 ucSocialSharing uxSocialMedialink class addthis

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Bundestagsprasident-Lammert-zu-Besuch-in-Norwegen/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Justizministerin Grete Faremo in Berlin
    und mit dem deutschen Innenminister Hans Peter Friedrich Am Montag traf Faremo ihre österreichischen Kollegen in Wien Es ist mir wichtig dass wir voneinander lernen und die Zusammenarbeit stärken um besser dafür gerüstet zu sein zukünftige Angriffe vorzubeugen um die Konsequenzen eventueller Angriffe zu reduzieren und neue Angriffe zu hantieren sagt Ministerin Faremo Zurück zum Anfang Quelle Kgl norwegische Botschaft id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body MainBodyFooter1 ucSocialSharing uxSocialMedialink class

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Justizministerin-Grete-Faremo-in-Berlin/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive