archive-no.com » NO » N » NORWEGEN.NO

Total: 1092

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • GNN - German Norwegian Network
    Förderung der engen deutsch amerikanischen Bindungen beigetragen hat können als Modell für die Etablierung solch eines norwegisch deutschen Netzwerks für junge Führungskräfte dienen Neue Mitglieder Das German Norwegian Netzwerk nimmt gezielt neue Mitglieder auf Neue Mitglieder können von den Mitgliederen oder den jeweiligen Botschaften und Aussenministerien vorgeschlagen werden Das Sekretariat des Netzwerks entscheidet durch Mehrheitsbeschluss ob einzelne Mitglieder aufgenommen werden Zurück zum Anfang Quelle GNN id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/gnn/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive


  • Staatssekretär Heggem in Bayern
    eines landwirtschaftlich basierten Fremdenverkehrs zu diskutieren Mit dem Hintergrund einer Zusammenarbeit die durch die Internationale Grüne Woche IGW entstanden ist waren neun Bürgermeister aus verschiedenen Teilen Südnorwegens und Staatssekretär Heggem zu einer Studienreise in Bayern um mehr darüber zu erfahren wie es durchführbar ist einen landwirtschaftlich und auf die Gegend basierten Fremdenverkehr zu entwickeln Heggem hat auch Repräsentanten des Landwirtschaftsministeriums in Bayern getroffen um nähere Informationen darüber zu erhalten wie das Bundesland selbst daran arbeitet die Landwirtschaft in einem Bundesland zu entwickeln dessen Struktur der kleinen Landwirtschaftsbetriebe stark der in Norwegen gleicht Das Büro von Innovation Norway in Hamburg Tourismus hat ebenfalls teilgenommen sowie Repräsentanten der Botschaft in Berlin Ich stelle fest dass das landwirtschaftspolitische Denken in vielerlei Hinsicht dem unseren in Norwegen gleicht sagt Staatssekretär Heggem und fügt zu Es ist interessant zu sehen in welch großem Grad die Landwirtschaft in Bayern multifunktional denkt um alle Ressourcen zur Wirtschaftsentwicklung mit Ausgangspunkt in jedem landwirtschaftlichen Eigentum zu nutzen Zurück zum Anfang Quelle Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body MainBodyFooter1 ucSocialSharing uxSocialMedialink class addthis button Kalender September 28 Ausstellung im Felleshus Mette Tronvolls Porträts von Königin Sonja Play Nordic im Felleshus eröffnet Design aus dem Norden im

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/heggembayern/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Bundeskanzlerin Merkel besucht Norwegen
    und trifft später Ministerpräsident Jens Stoltenberg Der Ministerpräsident und die Bundeskanzlerin besuchen gemeinsam das Munchmuseum in Oslo Am Abend nehmen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Jens Stoltenberg an der Eröffnung der Oper in Bjørvika in Oslo teil Zurück zum Anfang Quelle Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body MainBodyFooter1 ucSocialSharing uxSocialMedialink class addthis button Externe Links Bundeskanzleramt Kalender September 28 Ausstellung im Felleshus Mette Tronvolls Porträts von

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/merkelnorwegen/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Stoltenberg eröffnet Saatgutlager auf Svalbard
    Bedarf für Lebensmittelsicherheit und die Weiterentwicklung der Bodennutzung wirklich prekär Dies wird zu einer modernen Ausgabe der Arche Noah sagt Landwirtschaftsminister Terje Riis Johansen Das Saatgut wird 130 Meter tief im Gebirge einige Kilometer von Longyearbyen entfernt gelagert Insgesamt 12 Tonnen Saatgut verteilt auf rund 300 000 Einzeltüten werden bereitstehen um während und nach der Eröffnung eingelagert zu werden Die Errichtung des Saatgutlagers findet breite internationale Unterstützung so gut wie alle Genbanken für Samen in der Welt stehen einem Beitrag mit Samen für das Saatgutlager positiv gegenüber Es besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Saatgutlager und den deutschen Forschungsinstitutionen repräsentiert durch das Leibniz Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung Das Svalbard Globale Saatgutlager das jetzt im Dauerfrost im Gebirgsinnern auf Svalbard etabliert wird ist zur Aufbewahrung von Sicherheitsduplikaten von Samen aus Saatgutsammlungen der ganzen Welt konstruiert worden Viele dieser Lager findet man in Entwicklungsländern Sollte Samen verloren gehen zum Beispiel als Folge von Naturkatastrophen Krieg oder ganz einfach aus Mangel an Ressourcen wird die Saatgutsammlung mit Samen aus Svalbard erneut etabliert Dieses Saatgutlager wird wie deine Versicherung auf Haus und Auto sein Du wirst es nicht entbehren können aber du möchtest es nie benutzen müssen sagt Cary Fowler Direktor von Global Crop Diversity Trust Diese Gesellschaft die ihren Hauptsitz in Rom hat ist für die großartige Aufgabe verantwortlich Samen von allen Saatgutbanken einzusammeln und nach Svalbard zu bringen Der Verlust der biologischen Vielfalt ist heute eine der größten Herausforderungen für die Umwelt und die ressource erhaltende Entwicklung Die Vielfalt an Lebensmittelpflanzen ist ständig einem harten Druck ausgesetzt Die Konsequenz ist ein nicht umkehrbarer Verlust unserer Möglichkeiten die Lebensmittelpflanzen den Klimaveränderungen neuen Plfanzenkrankheiten und dem Bedarf an eine wachsende Bevölkerung anzupassen Zurück zum Anfang Quelle Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body MainBodyFooter1 ucSocialSharing uxSocialMedialink class addthis button Externe

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/saatgutlager/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Norwegischer Journalist in Afghanistan getötet
    zu retten war sagt Außenminister Jonas Gahr Støre Carsten war einer der besten norwegischen Journalisten Er kombinierte solide journalistische Arbeit mit Integrität und großem Wissen Er hat mich auf vielen Reisen begleitet und ging bis zuletzt in seinem Beruf als Journalist auf Diejenigen die am 14 Januar mit Carsten in Kabul zusammen waren sind voller Trauer und Verzweiflung Meine Gedanken sind bei seinen engsten Angehörigen und allen seinen Freunden und

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/carstenthomassen/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Deutschland-Strategie
    einer aktualisierten Ausgabe vorgelegt worden Das übergeordnete Ziel ist nach wie vor die Weiterentwicklung und Stärkung der bilateralen Beziehungen zwischen Norwegen und Deutschland Für Norwegen ist es besonders wichtig in einem so zentralen EU Staat wie Deutschland auf allen Ebenen Netzwerke aufzubauen und persönliche Kontakte zu knüpfen Die Strategie beinhaltet eine Reihe von konkreten Maßnahmen die diese Ziele fördern Deutschland Strategie pdf Zurück zum Anfang id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/strategie/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Der norwegische Außenminister gratuliert Knut Vollebæk, der heute zum Hochkommissar für nationale Minderheiten der OSZE ernannt wurde
    der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa OSZE ernannt Der Hochkommissar trägt die Verantwortung für die Weiterverfolgung der Probleme nationaler Minderheiten in den Mitgliedsländern der OSZE Der Hochkommissar soll durch stille Diplomatie und Projektarbeit auch dazu beitragen Konflikte vorzubeugen Es ist erfreulich dass Knut Vollebæk zum OSZE Hochkommissar für nationale Minderheiten ernannt worden ist Die OSZE hat eine äußerst tüchtige hoch gebildete und aktive Person gewählt Mit seiner langen diplomatischen Erfahrung und seinen persönlichen Eigenschaften hat Vollebæk die besten Voraussetzungen zum Erfolg in dieser schwierigen Position sagt Außenminister Jonas Gahr Støre Botschafter Vollebæk war im Zeitraum 1997 2000 Außenminister Norwegens und leitete die OSZE unter dem norwegischen Vorsitz 1999 In 2005 erhielt er auch die Aufgabe das Reformpanel der OSZE zu leiten Knut Vollebæk war seit 2001 Norwegens Botschafter in Washington DC Botschafter Vollebæk wird in Kürze die Stelle antreten Er ist für einen Zeitraum von 3 Jahren ernannt mit der Möglichkeit zur Verlängerung um weitere drei Jahre Vollebæk wird für die Zeit als Hochkommissar für nationale Minderheiten vom Außenministerium beurlaubt Zurück zum Anfang id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body MainBodyFooter1 ucSocialSharing uxSocialMedialink class addthis button Kalender September 28 Ausstellung im Felleshus Mette Tronvolls Porträts von Königin Sonja Play

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Volleb%C3%A6k/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Einhart Lorenz von der Universität Oslo
    18 20 Uhr im Nordeuropa Instiut Hegelplatz 2 10117 Berlin HP 2 3 134 Einhart Lorenz ist Professor für Geschichte an der Universität Oslo und war der erste Henrik Steffens Professor des Nordeuropa Institutes Er hat Bücher über Willy Brandt geschrieben und über Deutsche im skandinavischen Exil außerdem u a über die norwegische kommunistische Partei und über Veien mot Holocaust 2003 Er ist Mitverfasser und Herausgeber des norwegischen Standardwerkes Jødehat Antismittismens historie fra antikken til i dag 2004 Das norwegische Grundgesetz von 1814 verbot Juden den Aufenthalt im Lande Als der Judenparagraf 1851 aufgehoben wurde sprachen dessen Befürworter von einer Judeninvasion die nun über Norwegen hereinbrechen würde Ähnliche Schreckenszenarien wurden nach dem ersten Weltkrieg und nach 1933 verbreitet Welche Bilder vom Juden existierten in einem Lande in dem es weniger als 2000 Juden gab Wer schuf sie wer verbreitete sie Diesen Fragen soll das Forschungsvorhaben Der Jude als kulturelle Konstruktion in der norwegischen Öffentlichkeit 1814 1940 nachgehen das in dem Vortrag vorgestellt wird Zurück zum Anfang id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body ctl06 uxSocialMedialink class addthis button Kalender September 28 Ausstellung im Felleshus Mette Tronvolls Porträts von Königin Sonja Play Nordic im Felleshus eröffnet Design aus dem Norden im Felleshus

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/policy/Einhard_Lorenz/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive