archive-no.com » NO » N » NORWEGEN.NO

Total: 1092

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Der September steht im Zeichen wirtschaftlicher Zusammenarbeit
    30 Jahre Stipendienvergaben an norwegische und deutsche Studierende und Forschende E ON hat zum Austausch von Wissen und Forschungsergebnissen über die Landesgrenzen hinaus beigetragen Deutsche und norwegische Politiker werden an der Jubiläumsfeier in Berlin teilnehmen Aus Norwegen wird Staatsekretär Bård Glad Pedersen der Feier beiwohnen Er wird während seines Berlinaufenthalts auch Kollegen aus dem deutschen Außenministerium und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie treffen http www eon stipendienfonds de SMM Schiffbau und maritime Industrie in Hamburg Vom 9 bis 12 September findet die SMM Shipbuilding Machinery Marine Technology international trade fare in Hamburg statt Hierher kommen 2100 Aussteller aus 62 Ländern um neue Technologien und Erfahrungen im Bereich der Schiffbau und Schiffbauzulieferindustrie auszutauschen Ein Vertreter der Norwegischen Botschaft wird die Messe besuchen http hamburg messe de http smm hamburg com Herbstversammlung der Deutsch Norwegischen Handelskammer und des Wirtschaftsrates Dieses Jahr findet am 18 und 19 September die Herbstversammlung der Deutsch Norwegischen Handelskammer und des Wirtschaftsrates in Düsseldorf statt Auf dem Programm stehen unter anderem Besuche in großen deutschen Industriebetrieben die ihren Sitz in Düsseldorf haben Außerdem haben die Teilnehmenden die Möglichkeit diese wirtschaftlich wichtige deutsche Stadt näher kennenzulernen http norwegen ahk de veranstaltungen Zurück zum Anfang Quelle Kgl Norwegische Botschaft

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/business/Wirtschaftlich-gesehen-passiert/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive


  • Wind im Deutschen Wirtschaftsrat in Mecklenburg-Vorpommern
    hat einen Windenergie Anteil von über 40 Prozent am Nettostromverbrauch und zählt damit zur Spitze der Bundesländer wenn es um Windkraft geht Der Rat besuchte den Stäbelow Windpark der eno Energy System Energie Nordost und hat sich mit den wirtschaftlich günstigen Bedingungen im Bundesland bekannt machen können Botschafter Svedman hat zudem einen Vortrag zur heutigen politischen und wirtschaftlichen Lage in Deutschland gehalten Aus Norwegen ist CEO von Lyse Energi Produktion Herr Bjørn Honningsvåg dabei gewesen und hat über den norwegischen Windanteil an der Gesamtenergie Norwegens berichtet Mit einem installierten Windanteil in Norwegen von 0 8 GW gegenüber Deutschlands 34 GW sind die Voraussetzungen gut die Zusammenarbeit auf diesem Gebiet zu entwickeln Das geplante Seekabel zwischen Norwegen und Deutschland NordLink in 2018 sollte dazu beitragen Wind und Wasserkraft zwischen den Ländern aufs Land zu führen zugunsten der Verbraucher Lyse energi hat selbst 3 Windfarmen mit 110 MW Das Gesamtpotenzial Norwegens bei der Produktion von Wasserkraft beträgt 205 TWSt und heute werden 60 Prozent davon genutzt Das letzte Treffen im Wirtschaftsrat fand im September in Dresden statt und die nächste Zusammenkunft des Rates wird im September in Düsseldorf stattfinden Der andere große Anlass um dieses Treffen des Wirtschaftsrats in Meck Pomm zu

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/business/Wind-im-Deutschen-Wirtschaftsrat-in-Mecklenburg-Vorpommern-/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Norwegischer Musikstreamingdienst mit Erfolg in Deutschland
    Gegründet wurde das Unternehmen 2010 und hat in weniger als vier Jahren 520 000 Nutzer in fünf europäischen Ländern gewonnen Die vier Berliner Angestellten bieten den Deutschen Qualitätsmusik übers Netz an Streaming ist in Deutschland ein heißes Thema sagt Nolte Mit ihrer Geschäftsidee zählt der norwegische Betrieb zu einer neuen Generation von Streaminganbietern in Deutschland 20 Millionen Songs Der Musikstreamingdienst lässt seine Kunden aus über 20 Millionen Songs wählen jeweils in zwei Qualitätsstufen die sich aufs Handy Tablet oder den Computer streamen lassen In Deutschland gibt es bisher 17 verschiedene Streaminganbieter aber im Vergleich zu Skandinavien ist der deutsche Streamingmarkt noch immer jung Um die Kunden wird trotzdem hart gekämpft bestätigt Nolte WiMP ist der einzige Musikstreamingdienst der seinen kompletten Musikkatalog in Hi Fi Soundqualität anbietet Hi Fi bedeutet dass der Sound ohne jegliche Komprimierung oder Qualitätsreduzierung reproduziert wurde Somit gleicht die Soundqualität exakt der einer CD Internet Wolke oder CDs Dass die verschiedenen Musikstreamingdienste Algorithmen nutzen um ihre Musikdatenbanken an ihre Kunden anzupassen ist kein Geheimnis Andy Chen Vorsitzender von WiMP denkt aber ein bisschen anders Mit einer redaktionellen Annäherung und einer engen Zusammenarbeit mit der Musikbranche des jeweiligen Landes unterscheidet WiMP sich stark von seinen Konkurrenten Menschliches Wissen sollte im Vergleich zu den vielen Computeralgorithmen nicht unterschätzt werden Ob WiMP jetzt bald von der digitalen Wolke aus in allen deutschen Hosentaschen Musik anbietet ist noch eine Frage Sicher ist trotzdem dass Musik für die Menschen nicht langweilig geworden ist Immer noch entfallen auf die Silberscheiben rund 69 des Gesamtumsatzes auf dem deutschen Musikmarkt Für weitere informationen www wimp de Zurück zum Anfang id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body MainBodyFooter1 ucSocialSharing uxSocialMedialink class addthis button In dieser Serie von Beiträgen werden wir aufstrebende norwegische Unternehmen in Deutschland vorstellen Der erste Beitrag befasst sich mit dem Thema Musik WiMP Music

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/business/Norwegischer-Musikstreamingdienst-macht-Erfolg-in-Deutschland/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Energiewende interessiert norwegische Abgeordnete
    Berlin eine Reihe von Gesprächen mit deutschen Politikern und Forschern über die Energiepolitik Anlass der Reise nach Berlin war der Wunsch mehr über die deutsche Energiewende zu erfahren Am Dienstag trafen die Mitglieder des Ausschusses Herrn Dennis Rendschmidt vom Bundesverband der Deutschen Industrie Herrn Rainer Baake Staatsekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Abteilungsleiter im Bundesministerium für Umwelt Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit Dr Carsten Sach Am Mittwoch stattete der Ausschuss dem Institute for Advanced Sustainability Studies IASS in Potsdam einen Besuch ab Hier wurde über die Forschung des Instituts im Hinblick auf die Energiewende informiert und diskutiert Danach trafen sich die norwegischen Politiker mit der Energieexpertin Frau Prof Dr Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung Im deutschen Bundestag besuchten die norwegischen Abgeordneten ihre deutschen Kollegen im Ausschuss für Umwelt Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit und im Ausschuss für Wirtschaft und Energie Am Donnerstag erhielten sie eine Führung im Gasturbinenwerk von Siemens bevor sie ihre Rückreise nach Oslo antraten Zurück zum Anfang id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body MainBodyFooter1 ucSocialSharing uxSocialMedialink class addthis button Kalender September 27 Ausstellung im Felleshus Mette Tronvolls Porträts von Königin Sonja Play Nordic im Felleshus eröffnet Design aus dem Norden im Felleshus Die Skulpteurin

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/business/Energiewende-interessiert-norwegische-Abgeordnete/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Der Geschmack von Norwegen
    Peter Friedrich der deutsche Bundesminister für Landwirtschaft und Ernährung zusammen mit der norwegischen Ministerin für Landwirtschaft und Ernährung Sylvi Listhaug Mit der beeindruckenden Steinformation Trolltunga als Hintergrundbild versammelte der 350 Quadratmeter große norwegische Stand mit dem Namen Fjord Norway viele Aussteller aus verschiedenen Regionen Norwegens Geboten wurden traditionelle und beliebte norwegische Delikatessen wie Lachs Rentier Moltebeere Jarlsbergskäse und Heilbutt mit Aquavit als selbstverständlichem Teil der Mahlzeit Für den neugierigen Gast gab es auch spannende Kostproben wie Moschusochsenfleisch und Seeigel Deutsch norwegisches Treffen auf der Messe Anlässlich der IGW war die norwegische Ministerin für Ernährung und Landwirtschaft Sylvi Listhaug zu Besuch Begleitet wurde sie von einer Ernährungsdelegation aus Norwegen die aus Vertretern der Bauernorganisationen und der Lebensmittelbranche bestanden In diesem Zusammenhang gab es Gelegenheit Themen wie norwegischen Export und den Erfolg auf den ausländischen Märkten zu diskutieren Dabei spielte auch eine zentrale Rolle wie der deutsche Tourismus in Norwegen erhöht werden kann Während der IGW trafen sich auch Listhaug und der deutsche Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Hans Peter Friedrich auf ein Häppchen zu einem kleinen Gespräch am norwegischen Stand Norwegisches Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung Zurück zum Anfang id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body MainBodyFooter1 ucSocialSharing uxSocialMedialink class addthis button

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/business/Der-Geschmack-von-Norwegen/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Norwegen auf der Internationalen Grünen Woche
    79 Mal statt Gründungsjahr 1926 d h seit 88 Jahren gibt es bereits diese Traditionsveranstaltung Die norwegische Landwirtschaftsministerin Sylvi Listhaug einige Staatssekretäre und eine große norwegische Wirtschaftsdelegation sowie zahlreiche norwegische Aussteller werden im Rahmen der Messe nach Berlin kommen Pål Bugge inn Innovation Norway Die Internationale Grüne Woche IGW ist eine in ihrer Ausrichtung einzigartige internationale Ausstellung der Ernährungs und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus Gleichzeitig ist die IGW der Ausgangspunkt für das Global Forum For Food And Agriculture GFFA mit über 60 Ressortministern Nahrungs und Genußmittelproduzenten aus aller Welt nutzen die IGW in Form von Ländergemeinschaftsschauen und Produktmärkten als Absatz und Testmarkt sowie zur Imagefestigung Dem Konsumtrend folgend nimmt die Regionalität einen immer stärkeren Platz ein Auf der IGW gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe Bio Fair Trade und der ländliche Raum genau wie der Gartenbereich immer weiter an Bedeutung Norwegens Schwerpunkt liegt auf Nahrungsmittel Speisen und touristische Angebote der Regionen Nord Mittel und Fjord Norwegen Der norwegische Stand wird wieder in markanter und moderner Holzarchitektur ausgeführt sein Norwegisches Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung Zurück zum Anfang id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body MainBodyFooter1 ucSocialSharing uxSocialMedialink class addthis button Kalender September 27 Ausstellung im Felleshus Mette Tronvolls Porträts von Königin Sonja

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/business/Norwegen-auf-der-Internationalen-Grunen-Woche1/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • 17. Deutsch-Norwegisches Energieforum
    Rede über das Potenzial der norwegischen Wasserkraft Die Integration der europäischen Energiemärkte kommt seit Mitte der 1990er Jahre und trotz zahlreich verabschiedeter Rechtsakten nur langsam voran Das Ziel ist einen funktionierenden gemeinsamen Markt zu schaffen der zu einer Stärkung der Flexibilität Versorgungssicherheit und der Nachhaltigkeit des europäischen Energiesystems beiträgt Als bedeutender Energielieferant für Europa wird das Land Norwegen auch in dieser Entwicklung eine Rolle spielen Zu diesem Thema wurde eine Konferenz veranstaltet die am 24 Oktober im Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften stattfand Der Bedarf an Flexibilität im europäischen Energiesystem stand hier im Vordergrund Zudem wurden die Entwicklung der deutschen Energiepolitik sowie das Potenzial für den Stromaustausch mit Norwegen erläutert An der Tagung nahmen Vertreter deutscher sowie norwegischer Unternehmen teil was einen interessanten Austausch von Perspektiven ermöglichte In der abschließenden Podiumsdiskussion wurden die Herausforderungen und Lösungsvorschläge zusammengetragen Nach der Veranstaltung wurde vom norwegischen Botschafter in Deutschland Herrn Svedman zu einem Empfang eingeladen wo die Themen des Tages weiter erörtert wurden und die Gäste die Möglichkeit hatten neue Kontakte zu knüpfen Das Deutsch Norwegische Energieforum ist eine gemeinsame Initiative der norwegischen Botschaft und Innovation Norway der offiziellen Außenwirtschaftsförderung Norwegens Zurück zum Anfang id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body MainBodyFooter1 ucSocialSharing uxSocialMedialink class

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/business/17-Deutsch-Norwegisches-Energieforum/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Wintershall übernimmt Betriebsführerschaft von Brage in Norwegen
    Erdgas und Erdölproduzenten auf dem norwegischen Kontinentalschelf aufgestiegen Die Plattform wurde bereits über 20 Jahre vom größten Erdöl und Erdgasoperateur Norwegens Statoil betrieben Dies ist das erste Mal dass Statoil eine produzierende Anlage und das zugehörige Personal auf einen neuen Betriebsführer übertragen hat Vertiefung der bereits guten Zusammenarbeit In den deutsch norwegischen Beziehungen ist eine enge Zusammenarbeit im Bereich Energie von großer Bedeutung Norwegen ist nach Russland Deutschlands zweitgrößter Erdgaslieferant und steht für ungefähr 1 3 der gesamten deutschen Gasversorgung Damit ist Deutschland auch der größte Abnehmer von norwegischem Erdgas Vor diesem Hintergrund ist es aus norwegischer Sicht sehr erfreulich dass eine so seriöse und große Firma wie Wintershall nun auf dem norwegischen Markt tätig ist Für Wintershall beginnt Versorgungssicherheit vor der eigenen Haustür Deshalb bildet die Nordsee eine absolute Kernregion ihres Geschäfts wo Norwegen bereits eine Schlüsselposition innehat Mit Norwegen an unserer Seite werden wir in Deutschland und Europa eine sichere und stabile Energieversorgung langfristig erhalten können so der Leiter der Unternehmenskommunikation Michael Sasse Neue Betriebsstelle in Bergen Diesen Oktober errichtete Wintershall neben Stavanger auch einen Standort in Bergen wo 55 Angestellte die Plattform Brage betreiben sollen Der Standort wurde am letzten Freitag durch Bürgermeisterin Trude Drevland offiziell eröffnet In Bergen haben wir nun eine neue Betriebsstelle errichtet bestehend aus einem starken Team fähiger und erfahrener Spezialisten die unsere gegenwärtige Off Shore Aktivität in Norwegen betreiben sollen so der Geschäftsführer von Wintershall Norge Bernd Schrimpf Herr Schrimpf ist sich sicher dass die Erfahrungen aus Bergen auch beim Ausbau des Maria Feldes und weiteren zukünftigen Projekten förderlich sein werden Ambitioniertes Wachstumsziel Wintershall Norge hat bereits 500 Mitarbeiter aus 18 verschiedenen Ländern und möchte bis zum Jahresausgang 2014 auf 600 Mitarbeiter wachsen 110 der heutigen Mitarbeiter arbeiten im Schichtdienst auf der Plattform Brage Zurück zum Anfang id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/germany/business/Wintershall-ubernimmt-Betriebsfuhrerschaft-von-Brage-in-Norwegen/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive