archive-no.com » NO » N » NORWEGEN.NO

Total: 1092

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Introducing – Øya Special: Mikhael Paskalev, Truls und Heyerdahl, 18. April im Bi Nuu
    einen ganzen Abend lang norwegische Künstler im Bi Nuu in Berlin zu hören Das Øya Special letztes Jahr in Berlin war ein voller Erfolg und erwies sich als eine der wichtigsten Arenen für die Entdeckung neuer und spannender norwegischer Musik in Deutschland Jetzt wiederholt sich der Erfolg mit den up and coming Artists und Bands Mikhael Paskalev Heyerdahl und Truls Mikhael Paskalev Die letzten Jahre hat Mikhael Paskalev sich als einer der vielversprechendsten neuen Musiker in Norwegen erwiesen Mit dem Lied I spy hatte er großen Erfolg und beeindruckte nicht wenige mit seinen schwingenden Hüften Im Winter kam sein lang erwartetes Debütalbum What s Life without Losers heraus Das Musikmagazin Musikknyheter beschreibt es als ein bergtaugliches Album von einem der fähigsten Künstler und Songwriter Norwegens Heyerdahl Heyerdahl spielte sein erstes Konzert auf dem Øya Festival 2012 und im Januar erschien das Debütalbum Øen Für die Aufnahme der Platte zogen die Musiker in einen Leuchtturm an der norwegischen Westküste ein dessen Wind und Wettergeräusche auf der Platte zu hören ist Es gibt viele begeisterte Kritiken u a in der großen norwegischen Zeitung Dagbladet Øen hat Größe durch seine clever zusammengestellte Schlichtheit Truls Truls Heggero hat sich vom Falsettindierock den er mit seinen Bands Lukestar und Truls and the Trees gemacht hat verabschiedet und ist zum Hip Hop konvertiert Und das ist ein sehr gelungener Wechsel so scheint es Das Musikmagazin Gaffa schreibt über seinen ersten Auftritt beim Festival By Larm Die Melodien waren so stark dass man schon nach einem halben Lied das man noch nie zuvor gehört hatte einfach mitzusummen musste Die erste Single Out Of Yourself wurde gerade veröffentlicht im Herbst folgt das Debütalbum Øya Special 18 April in Bi Nuu im U Bhf Schlesisches Tor Einlass 20 00 Beginn 21 00 Eintritt frei Registrierung bei Introducing ab 22

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/culture/Musik/Introducing--Oya-Special-Mikhael-Paskalev-Truls-und-Heyerdahl-18-April-im-Bi-Nuu/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive


  • Jazzkantine: The Mighty Mouse
    zwei Alben erschienen sind zuletzt Live at Glenn Miller Café eine expressionistische Double live LP CD aufgenommen in dem legendarischen Jazzclub in Stockholm im November 2011 In den letzten drei Jahren hat das Trio jährlich zwei Tourneen durch Deutschland gemacht und etliche Konzerte gespielt Die Musik ist experimentierend offen und erschreckend ehrlich Außer den eigenen Kompositionen übt The Mighty Mouse auch die freie Improvisation aus welches eine wichtige Ausdrucksform darstellt Die große Freiheit und die Verantwortung die sich aus dieser Form der Musik zwangsläufig entwickelt kreiert für Musiker und Publikum eine deutlich hörbare und ernsthafte Kunst Form die nicht mit billigen Tricks verführen möchte sondern sich auf den unmittelbaren Prozess der schöpferischen Entwicklung konzentriert The Mighty Mouse besteht aus Morten Pedersen DK Piano Adam Pultz Melbye DK Kontrabass Håkon Berre NO Schlagzeug Alle drei sind Diplom Studenten des Konservatoriums für Musik und Kommunikation in Esbjerg und jeder hat schon mit mehreren großen Künstlern der europäischen Jazzszene gespielt Dazu gehören u a Thommy Andersson Lisbeth Diers Peter Friis Nielsen Rudi Mahall Benjamin Koppel Jacob Fischer Petter Wettre Peter Brötzmann John Tchicai Jesper Zeuthen Stephan Meinberg a o 22 April 2013 20 Uhr Jazzkantine mit The Mighty Mouse Felleshus der Nordischen Botschaften

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/culture/Musik/Jazzkantine-The-Mighty-Mouse/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Jazzahead Bremen
    in Halle 2 Helge Sunde s Ensemble Denada im Sendesaal Jazz Clips DJ Gu at Work und Andrea Rydin Berge im Gewoelbe Vegesack Der Titel des aktuellen Albums des Helge Lien Trios lautet Natsukashii Der japanische Begriff Natsukashii beschreibt wie intensive Erinnerungen durch triviale Objekte wie zum Beispiel einen alten Schuh ausgelöst werden können Helge Lien hat seine CD diesen Momenten gewidmet wenn die Realität abgelöst wird von Träumerei und ein scheinbar simpler Akkord innerste Geheimnisse enthüllt Diese Stimmung ist in Liens Musik omnipräsent Impulsivität gepaart mit einem feinen Sinn für Spannung nimmt den Zuhörer mit in dichte stimmungsvolle und komplexe Kompositionen Für Helge Sunde s Ensemble Denada ist dies ein Record Release Konzert ihrer neuesten CD die letzten September sogar im Sendesaal aufgenommen wurde Ensemble Denada und Trifolio die mit Denada auf der Bühne stehen haben mit Marianne Trudel und Helge Sunde jeweils erstklassige Komponisten für ihr eigenes Repertoire mit naturgemäß unterschiedlichen Freiheitsgraden der Improvisation und Möglichkeiten der Interaktion Es wird ein tolles Klangerlebnis werden Sa 27 April 16 30 17 00 Helge Lien Trio NO Halle 2 Line up Helge Lien p Frode Berg b Knut Aalefjær dr Sa 27 April 21 30 23 00 Helge Sunde s Ensemble Denada NO Sendesaal Line up Marius Haltli Anders Eriksson Frank Brodahl trumpets Frode Nymo Börge Are Halvorsen Atle Nymo Nils Jansen saxophones Helge Sunde Arild Hillestad Erik Johannesen trombones Jens Thoresen guitar Peter Baden electronics Olga Konkova piano Per Mathisen bass Håkon M Johansen drums Sa 27 April 22 00 23 00 Jazz Clips DJ Gu at Work Set 1 NO Gewoelbe Vegesack Sa 27 April 23 00 00 01 Andrea Rydin Berge NO Gewoelbe Vegesack So 28 April 00 01 00 00 Jazz Clips DJ Gu at Work Set 2 NO Gewoelbe Vegesack Zurück zum Anfang id ctl00

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/culture/Musik/Jazzahead-Bremen/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Marius Neset "Golden Xplosion"
    Charakteristika bewegt sich die Musik von Marius Neset Und zwar stets unter Hochdruck Bei Movimentos dem Festival in der Autostadt Wolfsburg spielt er im ZeitHaus Gemeinsam mit seiner Band bestehend aus Erlend Slettevoll Piano Petter Eldh Bass und Gard Nilssen Drums bestätigt Neset seinen Ruf als großes Talent des europäischen Jazz eine wahrhafte Golden Xplosion Der Saxophonist Marius Neset wurde 1985 in der Nähe von Bergen Norwegen geboren Nach einem Studiensemester am Berklee College of Music siedelte Neset 2003 nach Kopenhagen über wo er am Rytmisk Musikkonservatorium studierte Im April 2011 erschien Marius Nesets Album Golden Xplosion mit dem er seinen Ruf als eines der größten Talente des jungen europäischen Jazz bestätigte Neset wird häufig mit Großmeistern wie Michael Brecker und Jan Garbarek verglichen In seinen Kompositionen gelingt ihm ein organischer Einklang zwischen akustischen und elektronischen Elementen Sie erinnern einerseits an seinen Lehrer Django Bates aber auch an Pat Metheny und Frank Zappa sowie andererseits an Bach Strawinsky und Schostakowitsch Marius Neset Golden Xplosion Jazzkonzert im ZeitHaus Termin 05 April 2013 20 00 Uhr Wolfsburg Zurück zum Anfang id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector body ctl06 uxSocialMedialink class addthis button Kalender September 28 Ausstellung im Felleshus Mette Tronvolls Porträts von Königin

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/culture/Musik/Marius-Neset-Golden-Xplosion/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • "The Norway of Jazz" im Münchener Jazzclub Unterfahrt
    Jagd durch den Balkan mit Abstechern in alle musikalischen Gefilde der westlichen Pop und Kunstmusik Fragmente von Stilen und Songs werden so kunstvoll ineinandergewoben dass das Nebeneinander von ABBA und Beethoven absolut ungekünstelt und einfach nur genial komisch wirkt Das Trio In The Country feiert in diesem Jahr sein 10 jähriges Bestehen Es hat ungefähr 160 Konzerte drei davon auch im Jazzclub Unterfahrt 2008 2009 und 2011 in über 20 Ländern gespielt und mit großem Erfolg begleitet von einem weltweiten Presseecho ein halbes Dutzend Alben und Videos veröffentlicht Ihr neues Album Sunset Sunrise im legendären Sunset Sound Studio in Los Angeles aufgenommen erscheint nun beim deutschen Plattenlabel ACT Glückwunsch an die Band zum neuen Label und Glückwunsch an das Label wieder einmal eine überaus spannende Jazzformation aus Skandinavien auf den Weg zum großen Erfolg zu führen Sie erzählen Geschichten manche hermetisch rätsel haft in sich versunken andere mollfröhlich skandinavisch in der Schwebe dieser speziellen Stimmungslage zu der vor allem Combos aus dem hohen Norden berufen sind vermengt mit psychedelischen an den Avantrock der Siebziger anknüpfenden Spannungselementen und konterkariert durch improvisierte Kammermusik Faszinierend verstockt und betörend manieristisch Ralf Dombrowski Stereoplay Neues Album neuer Sound Das kennt man vom NuJazz NuCountry Gespann Beady Belle Außergewöhnliche Soundlandschaften sind die große Stärke dieser Musiker um die Sängerin Beate S Lech die sicherlich zu den bemerkenswertesten Vokalistinnen Skandinaviens zählt Auf Cricklewood Broadway ergibt die Kombination von Stimme Schlagzeug E Bass Drum Machine und Keyboards einen Vintage orientierten Sound Mit diesem reduzierten Instrumentarium durchstreifen sie ein minimalistisches musikalisches Gefüge von hoher Energie Aufgeladen wird das Ganze durch die Texte die den Erfolgsroman Zähne zeigen von Zadie Smith reflektieren Die englische Autorin schildert den Kampf um kulturelle Identität die Assimilation von Immigranten in ihre neue Heimat und so blitzen all diese musikalischen Funken durch das Programm R

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/culture/Musik/The-Norway-of-Jazz-im-Munchner-Jazzclub-Unterfahrt/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Stereo. Not Mono – Künstler aus Schleswig-Holstein und Ostnorwegen in Berlin
    zusammen Thema der gemeinsamen Ausstellung ist Stereotypen ihrer eigenen Region oder der des kooperierenden Partners zu reflektieren und künstlerisch umzusetzen Die Ausstellung wird ab dem 15 April auch in Berlin präsentiert Die Künstler der Regionen Schleswig Holstein und Ostnorwegen die seit zehn Jahren bei verschiedenen Projekten zusammenarbeiten waren wurden über ihre Verbände den Berufsverband bildender Künstler Schleswig Holstein BBK SH und Østlandutstillingen aufgerufen sich mit Werken zu bewerben die sich mit Stereotypen zum Schleswig Holstein und oder Ostnorwegen auseinandersetzen Die Projektidee wurde vom BBK SH und der Stadtgalerie im Elbeforum in Zusammenarbeit mit Østlandutstillingen entwickelt und durchgeführt Eine Jury wählte aus 853 eingereichten Werken die Exponate für die Ausstellung aus Diese wurde im vergangenem Herbst in der Galleri F 15 in Moss in Norwegen eröffnet und bevor sie im Januar in Brunsbüttel gezeigt wurde In der Ausstellung finden sich Zeichnung Druckgrafik Film Installation Malerei Fotografie Klangkunst und Performance die mit den stereotypen Bildern spielen die man vom jeweiligen anderen bzw eigenen Land hat Das länderübergreifende Projekt wird gefördert vom Ministerium für Justiz Kultur und Europa des Landes Schleswig Holstein der Königlich Norwegischen Botschaft in Berlin der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Oslo Østlandssanarbeidet Eastern Norway County Network der Color Line

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/culture/painting/STEREO-NOT-MONO--Kunstler-aus-Schleswig-Holstein-und-Ostnorwegen-in-Brunsbuttel/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Moddi stellt sein neues Album in Deutschland vor
    wieder etwas Neues schaffen zu können verließ er die Seeluft seines Heimatortes auf der wunderschönen Insel Senja in Troms und fand die Ruhe und Inspiration für sein neues Album hunderte von Kilometern weiter südlich in Telemark im Inland von Norwegen Das Resultat kann man im April live in verschiedenen deutschen Städten hören Bei den Aufnahmen für Floriographyl war alles genaustens im Voraus geplant Bei Set the House on Fire war gar nichts geplant und jeden Tag hatten wir neue Ideen sagt Moddi über den Arbeitsprozess an seinem zweiten Album Nach seinem Debüt im Februar 2010 wurde Moddi das jährlich vergebene Statoil Stipendium in Höhe von rund 100 000 Euro angeboten doch er hat es nicht angenommen weil er die von Statoil geplanten Ölbohrungen in Nordnorwegen ablehnt Später hat er dieselbe Summe von der Popgruppe A ha erhalten und ging auch mit Angus und Julia Stone auf Tournee Auf seiner Deutschlandtour wird Moddi von der in London lebenden Norwegerin Kari Kamrud Jahnsen Farao begleitet Konzertdaten Foto Farao 02 04 2013 Hamburg Prinzenbar 04 04 2013 Berlin Bi Nuu 05 04 2013 München Ampere 06 04 2013 Frankfurt Hafen 07 04 2013 Köln Gebaude Zurück zum Anfang id ctl00 Main MainBodyRegion MainBodySelector

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/culture/Musik/Moddi-stellt-sein-neues-Album-in-Deutschland-vor/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive

  • Frühlingskonzerte mit harter Musik – die Metal-Band Enslaved!
    Bjørnson und Grutle Kjellson 1991 ihr erstes Demotape in dem kleinen Ort Sveio in Westnorwegen eingespielt haben waren sie erst dreizehn und siebzehn Jahre alt Seit 1991 hat die Band die inzwischen in Bergen zu Hause ist und zu der heute neben Bjørnson und Kjellson drei weitere Mitglieder gehören zwölf Alben herausgebracht Enslaved spielen Viking Progressive Metal Ihre Texte drehen sich um Sagen und Mythen ihrer Vorfahren und den Glauben an Odin und die Asen Darin unterscheiden sie sich von vielen anderen Bands mit ähnlichem Sound deren Texte oft um Satanismus kreisen Enslaved haben bis jetzt vier mal den Spellemannprisen den größten norwegischen Musikpreis gewonnen und auch ihr letztes Album RIITIIR ist für den diesjährigen Spellemannprisen der am 23 März verliehen wird nominiert Die Band selber hat die Nominierung so kommentiert Beim Hammer der Säge und dem Mühlstein Thors Was für eine unglaublich angenehme Überraschung wieder für den Spellemannprisen nominiert zu sein Es ist einfach überwältigend dass so viele Leute sich für unser Album interessieren und die Musik mögen Wir werden die Party leider verpassen aber wir sind uns sicher dass andere schon für skandalöses Benehmen sorgen werden Das neue Album RIITIIR kann man hier live hören 26 03 Köln

    Original URL path: http://www.norwegen.no/News_and_events/culture/Musik/Fruhlingskonzerte-mit-harter-Musik--die-Metal-Band-Enslaved/ (2014-09-28)
    Open archived version from archive